Seit zehn Jahren auf der Bühne

Alexa von Busse im Gespräch mit Marit Hansen, Datenschutzbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein, auf der BMBF-Mittelstandskonferenz 2018 im MOA Berlin. © Gerald Schmidt, www.derfotografberlin.de

Alexa von Busse ist seit zehn Jahren selbständig als Moderatorin, Journalistin und Sprecherin unterwegs. Auf deutsch wie englisch, für Ministerien und Unternehmen, Messen und multimedial arbeitende Redaktionen. Die Freude darüber, jeden Tag etwas dazuzulernen und Themen kommen zu sehen, statt nur dranzubleiben – das macht ihre Arbeit aus.

Moderatorin

Alexa von Busse moderiert Podiumsdiskussionen auf Fachtagungen, Symposien oder Messen, Preisverleihungen und After-Work- oder Kamingespräche. Mit ihren Kontakten, Ideen und Erfahrung unterstützt sie auch bei der Organisation Ihrer Veranstaltung.

Hier erfahren Sie mehr über Alexa von Busse als Moderatorin…

Journalistin

Der Journalismus hat sich in diesem Jahrzehnt völlig verändert – und Alexa von Busse sich mit ihm. 2007 ging es ums Schreiben, heute fotografiert, dreht, schneidet und sammelt sie Daten, um Multimedia-Reportagen zu planen und die Vielfalt der neuen Kanäle zu nutzen.

Hier erfahren Sie mehr über Alexa von Busse als Journalistin…

Sprecherin

Ob Audio-Guide, Erklärvideo, Warteschleife, Imagefilm oder Computerspiel – Alexa von Busse spricht leidenschaftlich gerne ins Mikrofon und stellt dabei auch ihr schauspielerisches Talent unter Beweis. Ein klarer Stil mit sehr deutlicher Aussprache ist ihre Basis, besonders gern aber imitiert sie deutsche und fremdsprachige Dialekte.

Hier erfahren Sie mehr über Alexa von Busse als Sprecherin…