Alexa von Busse Journalismus

Nach dem Studium zur Diplom-Kauffrau in Göttingen absolvierte Alexa von Busse ein Volontariat im Verlag Nürnberger Presse. Verlagsinterne Seminarwochen und Kurse an der Akademie der Bayerischen Presse zu Foto- und Reisejournalismus ergänzten die Arbeit in der Stammredaktion „unterwasser – tauchen, reisen, fotografieren“. Im Juli 2009 machte sich Alexa von Busse als Redakteurin selbständig.

Auszug von Redaktionen und Beiträgen: